Start News Neue Dress-Code Partnerschaft zwischen WST und McCann Bespoke

Neue Dress-Code Partnerschaft zwischen WST und McCann Bespoke

312
Prognosen und Wettscheine von Experten!

Neue Dress-Code Partnerschaft zwischen WST und McCann Bespoke
Die World Snooker Tour (WST) hat eine neue Partnerschaft mit der für Maßkleidung bekannten Modemarke McCann Bespoke bekanntgegeben. Bereits bei den Cazoo Masters werden die Schiedsrichter von der Schneiderei aus London eingekleidet. Auch bei weiteren hochklassigen Events des Jahres wird die Kooperation dafür Sorge tragen, dass die Kleidung der Schiedsrichter den Anlässen angemessen ausfallen wird.

Für den CEO und Gründer der Modemarke, Neil McCann, ist die Zusammenarbeit ein Grund zu großer Freude. Für ihn als Fan des Snooker Sports, lassen sich nun zwei Leidenschaften des Briten, der die Marke 2002 gründete, miteinander kombinieren. Die Leidenschaft der Herrenschneiderei einerseits und die Begeisterung für den Sport andererseits.

McCann möchte mit seinen Designs dafür sorgen, dass die Kleidung der Schiedsrichter den Aufgaben und den damit verbundenen Autoritäten Rechnung tragen. Gleichzeitig soll das Tragen der Mode angenehm sein und die mit dem Snooker Sport verbundene Eleganz ausstrahlen. Für die Cazoo Masters wurden hierfür maßgeschneiderte Dinner- und Lounge-Anzüge entworfen und angefertigt. Auch auf zahlreichen weiteren hochkarätigen Veranstaltungen werden die Designs des Modemachers zu sehen sein.

Laut McCann wird sich die Aufgabe aber nicht nur auf die Einkleidung der Schiedsrichter beschränken. Auch die Zusammenarbeit mit den Spielern ist für McCann von Bedeutung. Hierbei stehen zwei Punkte im Vordergrund. Zum Einen geht es um das Repräsentieren des Sport selbst. Die Eleganz, die der Sport mit sich bringt sowie die glorreiche Historie sollen sich in den Designs wiedererkennen lassen. Auf bestimmte Accessoires, wie das Tragen der Fliege oder der Snooker Weste, wird bei den ältesten Turnieren der Welt sicherlich schon aus traditionellen Gründen nicht verzichtet werden können. Dennoch möchte McCann versuchen, bei Veranstaltungen, die eine weniger restriktive Kleiderordnung erlauben, kreative Outfits vorzustellen.
Zum Anderen soll die Kleidung die Spieler bei ihrer Performance unterstützen. Perfekt sitzende Anzüge, die den Spielern den nötigen Bewegungsfreiraum am Snooker Tisch ermöglichen und sie nicht in ihren Bewegungsabläufen einschränken, sind das Ziel, um die Akteure auf den Turnieren aktiv zu unterstützen.

McCann versteht jeden Spieler als Sportler, jedoch auch als Marke sowie Botschafter des Sports. In Zusammenarbeit mit den Spielern möchte McCann das individuelle Image der Sportler durch entsprechende Kleidung fördern. Hierzu führt die Modemarke Beratungen mit den Spielern durch, um zu einer bestmöglichen Auswahl in Fragen der Stoffe, Stile und Kleidungsschnitte zu gelangen. Dies soll sich zudem nicht nur auf die Kleidung beschränken, die die Spieler bei den Turnieren tragen, sondern auch für abseits der Snookertische möchte McCann Bespoke als ein Partner für die Sportler fungieren.

In anderen Sportarten hat McCann Bespoke bereits gezeigt, wie dies aussehen kann. So kann der Modemacher zahlreiche Namen der Sportwelt zu seinen Partnern zählen. Offizielle Partnerschaften bestehen beispielsweise mit den Fußballclubs Leicester City, Queens Park Rangers und Celtic. Cricket Stars wie Joe Root, Jos Butler und Sir Ian Botham sowie Rugby Spieler Elliot Daly und Henry Slade gehören ebenso zu den Botschaftern der Marke.
Das die Kooperation auch im Snooker Sport Sinn macht, bestätigen bereits einige Kommentare der Snooker Sport Elite. Der ehemalige Weltmeister Shaun Murphy gab hierzu an: “Wir haben hohe Standards, und darauf bin ich stolz. Maßgeschneiderte Kleidung ist für einen Spieler von entscheidender Bedeutung.”

Und auch der Weltranglistenzweite Judd Trump sagte: “Für einen Spieler ist es wichtig, dass sein Outfit perfekt sitzt, damit er sich im Wettkampf so elegant wie möglich fühlt. Und es ist wichtig, dass man sich wohlfühlt, um gut spielen zu können.
Und auch Ken Doherty ist sich sicher, dass maßgeschneiderte Kleidung den Snooker Spielern helfen kann, gute Leistung zu bringen: “Wenn man Fliege und Weste anzieht, fühlt man sich stolz darauf, Snooker zu spielen. Wenn du dich schick fühlst, hilft das deiner Leistung.”

Bildquelle: mccannbespoke*co*uk

Beste Telegram Gruppe zum Sportwetten